So verrückt kann man nur einmal sein - Cover 1
So verrückt kann man nur einmal sein - Cover 2

So verrückt kann man nur einmal sein

Teilen auf

Release Info

Jahr 1964
Label Ariola
Katalog-Nr 70 756 IT
Aufnahmen von -
Bemerkung Altbestand Ariola-Eurodisc GmbH
UPM 33 ⅓
Genre Folk/ Country/ Ethno, Pop/ Rock
Signatur L 6322
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Track Info

Oh, Adele. Schwarz wie die Nacht ist deine Seele.
Interpret
Wüst, Bruno
Komponist
Wüst
Orch./Chor/Ensemble
Orchester Rolf Granderath
Maßhalten
Interpret
Muys, Horst
Komponist
Dierks
Spaß muß sein
Interpret
Batzem, August;
Komponist
Batzem
Orch./Chor/Ensemble
Orchester Rolf Granderath; Die Kappensänger
Du hast so 'n süßes Schnüßchen
Interpret
Thelen, Kurt Adolf
Komponist
Sander; Thelen
Orch./Chor/Ensemble
Orchester Rolf Granderath; Die Kappensänger
Ei, wer kommt denn da
Interpret
Millowitsch, Willy
Komponist
Jussenhoven; Korn
Orch./Chor/Ensemble
Orchester Willi Hoffmann
Öfter mal was Neues
Interpret
Die Rheinischen Jungs
Komponist
Quanz; Kneip
Orch./Chor/Ensemble
Orchester Rolf Granderath
So verrückt kann man nur einmal sein
Interpret
Muys, Horst
Komponist
Winterhoff; Morschel; Loose
Orch./Chor/Ensemble
Orchester Theo Morschel
Bei uns wird jede Flasche leer
Interpret
Thelen, Kurt Adolf
Komponist
Relten; Renard; Pell
Orch./Chor/Ensemble
Orchester Rolf Granderath; Die Kappensänger
Hasch mich, ich bin der Frühling
Interpret
Muys, Horst
Komponist
Schüler; Morschel
Orch./Chor/Ensemble
Orchester Theo Morschel; Die Kappensänger
Das sollte man als Huhn doch überhaupt nicht tun
Interpret
Millowitsch, Willy
Komponist
Korn
Orch./Chor/Ensemble
Orchester Willi Hoffmann
Erst trank er Schnaps
Interpret
Millowitsch, Willy
Komponist
Quanz; Schiffer
Da muß man mal nach gucken
Interpret
Wüst, Bruno
Orch./Chor/Ensemble
Orchester Rolf Granderath
Mit 'nem Nüggel fing es an
Interpret
Muys, Horst
Komponist
Horn; Flemming
Gartenzwerg-Marsch
Interpret
Sanders, Billy; Die Rheinischen Jungs
Komponist
Bruhn; Bradtke