Peter Alexander. Ingeborg Hallstein. Rudolf Schock. Erika Köth. Benatzky. Im weißen Rössl. Großer Querschnitt - Cover 1
Peter Alexander. Ingeborg Hallstein. Rudolf Schock. Erika Köth. Benatzky. Im weißen Rössl. Großer Querschnitt - Cover 2
Gestaltung: Ariola-Eurodisc-Atelier/Vormstein/Krämer; Illustration: Wolter, Gerd; Vorderseitenfoto: Vogelmann

Peter Alexander. Ingeborg Hallstein. Rudolf Schock. Erika Köth. Benatzky. Im weißen Rössl. Großer Querschnitt

Teilen auf

Release Info

Jahr 1977
Label Ariola
Katalog-Nr 65 794 0
Aufnahmen von -
Bemerkung Club-Sonderauflage
UPM 33 ⅓
Genre Classical music
Signatur L 4026
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Track Info

  • Introduktion
  • Im Weißen Rößl am Wolfgangsee
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph; Werner (Arr.); Becht (Arr.)
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
Aber meine Herrschaften
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph; Werner (Arr.); Gietz (Arr.)
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
  • Es muß was Wunderbares sein
  • Kaisers Lied (S'ist einmal im Leben so)
  • Als der Herrgott den Mai gemacht
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph; Werner (Arr.)
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
  • Der Zauber der Saison
  • Im Salzkammergut
  • Yes Sir
  • Im Salzkammergut
  • Es muß was Wunderbares sein
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph; Werner (Arr.); Galatis (Arr.)
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
  • Die ganze Welt ist himmelblau
  • Mein Liebeslied muß ein Walzer sein
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph; Stolz; Werner (Arr.); Galatis (Arr.)
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
Zuschau'n kann ich nicht
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph; Granichtstaedten; Gietz (Arr.)
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
Erst wann's aus wird sein
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph; Frankowsky; Werner (Arr.); Galatis (Arr.)
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
Was kann der Sigismund dafür
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph; Gilbert; Werner (Arr.)
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
Verehrter Bürgermeister und Gemeinderat Quodlibet
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph
Texter
Feltz, Kurt (neuen Texten)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
Wien bleibt Wien
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph; Schrammel; Werner (Arr.); Galatis (Arr.)
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
  • Zuschau'n brauch' ich nicht
  • Finale
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes
Wien, Wien, nur du allein
Interpret
Hallstein, Ingeborg (Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rößl"); Alexander, Peter (Leopold Brandmeyer, Zahlkellner); Köth, Erika (Ottilie, Tochter von W. Giesecke, einem Fabrikanten aus Berlin); Schock, Rudolf (Dr. Otto Siedler, Rechtsanwalt); Philipp, Gunther (Sigismund Sülzheimer); Glas, Uschi (Klärchen, Tochter des Professors Dr. Hinzelmann); Hufnagel, Wilhelm (Der Kaiser Franz Joseph II); Dürmeier, Fredi (Piccolo)
Komponist
Benatzky, Ralph; Sieczinsky; Werner (Arr.); Galatis (Arr.)
Texter
Müller, Hans (Singspiel); Charell, Erik (Singspiel); Blumentahl (Lustspiel); Kadelburg (Lustspiel); Gilbert, Robert (Liedertext); Feltz, Kurt (Bearbeitung)
Orch./Chor/Ensemble
Gemischter Chor; Grosses Orchester
Dirigent/Leitung
Fehring, Johannes