Werner Eisbrenner. Berliner Symphoniker. Rudolf Schock singt aus "Eine Nacht in Venedig" und "Die Fledermaus" - Cover 1
Werner Eisbrenner. Berliner Symphoniker. Rudolf Schock singt aus "Eine Nacht in Venedig" und "Die Fledermaus" - Cover 2

Werner Eisbrenner. Berliner Symphoniker. Rudolf Schock singt aus "Eine Nacht in Venedig" und "Die Fledermaus"

Teilen auf

Release Info

Jahr 1963
Label Eurodisc
Katalog-Nr 40 114 CE
Aufnahmen von -
Bemerkung Altbestand Ariola-Sonopress GmbH [1962-1963]
UPM 45
Genre Classical music
Signatur L 37822
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Track Info

Ach, wie so herrlich zu schau'n (Lagunen-Walzer). Aus Eine Nacht In Venedig.
Interpret
Schock, Rudolf (Tenor)
Komponist
Strauß, Johann
Texter
Zell, F. ; Genée, R. ; Marischka, Ernst (Bearb.)
Orch./Chor/Ensemble
Die Berliner Symphoniker
Dirigent/Leitung
Eisbrenner, W.
Ich lade gern mir Gäste ein. Lied des Prinzen Orlofsky aus Die Fledermaus.
Interpret
Schock, Rudolf (Tenor)
Komponist
Strauß, Johann
Texter
Meilhac ; Halévy ; Haffner, C. ; Genée, Richard
Orch./Chor/Ensemble
Die Berliner Symphoniker
Dirigent/Leitung
Eisbrenner, W.
Komm in die Gondel. Lied aus Eine Nacht In Venedig.
Interpret
Schock, Rudolf (Tenor)
Komponist
Strauß, Johann
Texter
Zell, F. ; Genée, R. ; Marischka, Ernst (Bearb.)
Orch./Chor/Ensemble
Die Berliner Symphoniker
Dirigent/Leitung
Eisbrenner, Werner